Stellenbörse / Stellenangebote

Unser aufgeschlossenes multi-professionelles Kita-Team freut sich auf kompetente und teamfähige neue Kollegen/innen.

Sie haben Interesse? Gerne erwarten wir Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an:

Überbetriebliche Kindertagesstätte Lörrach e.V.

z.H. Ursula Bangert
Adolf-Ohm-Weg 1
79539 Lörrach
Telefon: 07621-164116
E-Mail: info@ue-kita.de

 

Wir suchen:

Wir benötigen Unterstützung und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Büro-Assistentin, Bürokraft

zur Unterstützung der KiTa-Leitung  in Teilzeit (20 Std./Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Erledigung der anfallenden Büroarbeit in unserem Kita-Alltag
  • Posteingangs- u. -ausgangsbearbeitung
  • die Kassenkontrolle und Bearbeitung von Rechnungen
  • die telefonische Korrespondenz mit anderen Betriebsstellen, Schulen, Eltern, Behörden etc.
  • kleine Einkäufe und Postwege
  • und noch ein bisschen mehr…

Wir wünschen uns:

  • Organisationstalent, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständiges, strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Gern Branchenkenntnisse im öff. Dienst
  • Souveränes Auftreten und gepflegtes Äußeres

Konditionen des Stellenangebots

  • Arbeitszeit: 20 Std./Woche
  • Ihre persönlichen Vorstellungen lassen wir sehr gern mit einfließen.

Wenn all unsere Wünsche und Anforderungen ihre Neugier wecken, würden wir uns freuen Sie kennenzulernen.

Erzieher/in

Sie verstehen sich als Entwicklungsbegleiter/in unserer Kinder und möchten neue pädagogische Wege gehen? Sie sind neugierig, ihre pädagogische Arbeit facettenreich zu gestalten und mit Ihren Stärken und Interessen unser Kindergartenteam zu ergänzen?

Dann erwartet Sie ein aufgeschlossenes multi-professionelles Kita-Team, das sich auf kompetente und teamfähige Kollegen/innen freut.

Auf der Grundlage der Reggio Pädagogik wird mit dem infans-Handlungskonzept und dem Orientierungsplan unsere pädagogische Arbeit umgesetzt. Im offen strukturierten Raumkonzept steht den Kindern das Haus mit all seinen anregend gestalteten Räumen zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Anstellung in Vollzeit/Teilzeit, Vergütung nach TVÖD, flexible Feriengestaltung, Fortbildungen, Supervision.

Fachkräfte aus nicht-pädagogischen Berufen

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Fachkräfte aus nicht-pädagogischen Berufen (Musikpädagoge//in, Kunstpädagoge/in, Kunsttherapeut/in, Theaterpädagoge/in) 

Grundsätzlich gilt in Kindertageseinrichtungen für Angebotsformen der Krippe, altersgemischte und Kindergartengruppen das Fachkräftegebot gemäß § 7 KiTaG (Kindertagesbetreuungsgesetz). 
Personen mit einer beruflichen Qualifikation gemäß § 7 Absatz 2 Ziffer 10 KiTaG können nach einer Qualifizierung in Pädagogik der Kindheit und Entwicklungspsychologie im Umfang von zusammen mindestens 25 Tagen, die auch berufsbegleitend durchgeführt werden kann, oder nach einem einjährigen betreuten Berufspraktikum als Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen eingesetzt werden.
Bei dieser Nachqualifizierung erhalten Sie von uns die größtmögliche Unterstützung.

Wir suchen dich!

Erzieher/in oder Kindheitspädagoge/in (m/w/d)

Wir suchen dich (Erzieher/in oder Kindheitspädagoge/in m/w/d) für unsere 10 Krippenkinder.
3 Kolleginnen möchten mit dir in der Krippengruppe zusammenarbeiten und neue Wege in der Reggio-Pädagogik gehen. 
Unsere Krippenkinder sind 1 ½ bis 3 Jahre alt.  
Es stehen dir für die Arbeit mit unseren Jüngsten, neben dem Gruppenraum, alle Räume in der Kita zur Verfügung.

Wir brauchen dich für Tanz, Rhythmik, Eurythmie oder Theaterspiel

Wenn du gerne singst oder tanzt, vielleicht ein Instrument spielst oder rhythmische Bewegungsspiele mit Kindern machst, Freude an Bewegung und Theaterspiel hast, dann bist du bei uns richtig.
Zusammen mit unserer Musikpädagogin ermöglicht ihr unseren Kindern vielfältige rhythmisch-musikalische und tänzerische Begegnungen am Tag.

Wir suchen dich (pädagogische Fachkraft m/w/d) für unser Atelier!

Hast du Spaß in einem kreativen Kleinteam mit einer Kunsttherapeutin zusammenzuarbeiten, willst du deiner Kreativität mit den Kindern freien Lauf lassen, möchtest du Neues ausprobieren und die 100 Sprachen der Kinder als ihre Ausdrucksmöglichkeiten mit ihnen entdecken? Dann bewirb dich bei uns, Erzieher (m/w/d), Kindheitspädagoge (w/m/d), Kunstpädagoge (m/w/d) und/oder Kunsttherapeutin mit 1. Beruf päd. Bereich, Kinderpflegerin (w/m/d)

Melde dich bei uns, wir stellen ab sofort oder später ein.

Wir suchen dich für unser Labor!

Bist du an Natur- und Umweltfragen interessiert? Hast du ein naturwissenschaftliches Interesse? Hast du eine Zusatzqualifikation zur Umweltpädagogik oder Haus der kleinen Forscher? Bist du an Fortbildungen zu diesen Themen interessiert?
Dann melde dich bei uns. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

mehr Infos

Im Labor werden physikalische Grundkenntnisse mit den Naturelementen (Erde, Wasser, Luft und Feuer) entdeckt, erforscht und beobachtet. Die Kinder experimentieren eigenständig oder in der Gruppe. Es gibt Materialien und Einrichtungsgegenstände, an denen die Kinder einfache Naturgesetzmäßigkeiten erfahren, technische Funktionen ausprobieren und die Geografie unserer Erde selbst entdecken.

Materialien und Arbeitsgeräte wie Lupen, Mikroskope, Spiegel und Magnete fordern die Kinder heraus, sich auf spielerische Art und Weise die Welt der Wissenschaft und Technik zu erschließen. Warum kann ich die Luft nicht sehen, warum leuchtet die Glühbirne? Im Labor ist kein Warum zu viel! Mit pfiffigen Ideen, zündenden Eigenkonstruktionen, Spaß und Forschergeist sind wir diesen Fragen auf der Spur.

In der Natur finden wir viele wertvolle Entdeckungs- und Erfahrungsräume, die mit ihren vielfältigen Reizen die Sinne und den Verstand der Kinder anregen. Umweltschutz und kindliche Naturbegegnungen sind eng miteinander verbunden. Wenn Kinder die Natur schätzen und kennen lernen, entwickeln sie ein positives Grundgefühl für die Natur. Kinder wollen Sinnzusammenhänge verstehen. An jedem Waldtag und auf jedem Spaziergang sind wir der Natur auf der Spur. Wir sammeln viele Schätze, beobachten und entdecken neugierig und stellen Fragen über Fragen. Diesen Fragen gehen wir auf den Grund. Im Naturbereich können die Kinder ihre Sammlung ausstellen, ihre Ideen präsentieren, Untersuchungen vornehmen und die Ergebnisse dokumentieren. Kinder können im Garten Erfahrungen mit Pflanzen und Tieren machen, mit den Elementen Erde, Wasser, Luft experimentieren, Zusammenhänge zwischen Umwelt und Mensch verstehen lernen und Freude an der Natur gewinnen.